Hintergrund-1.jpgHintergrund-2.jpgHintergrund-3.jpg

Lichtsignalanlagen

Die Stadt Suhl unterhält gegenwärtig 26 Lichtsignalanlagen (LSA). Die Liste können Sie sich auf der rechten Seite als PDF-Dokument herunterladen. Um den sicheren Betrieb dieser Lichtsignalanlagen zu gewährleisten sind im Abstand von vier Monaten an jeder Lichtsignalanlage fest vorgeschriebene Wartungen durchzuführen.

An einer Lichtsignalanlage ist der Signalplanablauf keine starre sondern in ihrer zeitlichen Länge veränderbare Folge von ROT-GELB-GRÜN-GELB-ROT. Dabei hat die jeweilige Grünzeit eine fest vorgegebene Grundlänge und kann bei Bedarf entsprechend der an der Kreuzung zufließenden Verkehrsmengen aus der Haupt- oder Nebenrichtung verlängert werden. Das heißt, die Steuerung der Lichtsignalanlagen an den Kreuzungen erfolgt verkehrsabhängig, soweit die Kreuzungen mit den entsprechenden Messeinrichtungen (Induktionsschleifen oder Kameras) ausgestattet sind.

Über die vorhandenen Induktionsschleifen der Lichtsignalanlagen im Bereich der L 3247 (ehem. B 247) ist es möglich das Verkehrsaufkommen in der Stadt im Allgemeinen und an den einzelnen Kreuzungen im Speziellen aufzuzeichnen und auszuwerten.

Über diese Ergebnisse ist es dem Straßenbaulastträger möglich auf eventuelle Defizite der Verkehrsanlage zu reagieren.

 

Liste der Lichtsignalanlagen in Suhl

Häufig gestellte Frage zu Lichtsignalanlagen

 

Kontakt

bei technischen Defekten bzw. allgemeinen Informationen
Eigenbetrieb KDS
Abteilung Straßenunterhalt / Winterdienst
Am Fröhlichen Mann
98528 Suhl
Tel.: 0 36 81 / 74 41 07
Fax: 0 36 81 / 74 41 40
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!